Das Abwasser wird durch Mikroorganismen und Pflanzen gereinigt

Bei der Pflanzenkläranlage gelangt das Abwasser nach einer Vorklärung zur Entfernung der Feststoffe über einen Beschickungsschacht in das Verteilsystem auf das Pflanzenbeet. Der Boden des Pflanzenbeets enthält Kies/Sand, und in den vielen Hohlräumen angesiedelte Bakterien und Mikroorganismen erledigen die hauptsächliche biologische Reinigung. Während der Vegetationszeit verwerten auch die Pflanzen anfallende Nährstoffe und geben Feuchtigkeit durch Verdunstung ab. Das gereinigte Abwasser darf aus gesetzlicher Sicht ohne weitere Auflagen in einen ausreichend wasserführenden Vorfluter(Gewässer) eingeleitet werden.

Ing. Andreas Pascher

Vollbiologische Kläranlagen
A-4483 Hargelsberg, Thann 30

Kontakt

Tel.: +43 (0) 650 51 30 567
E-Mail: office@remove-this.bioklar.at

Anfahrt

Planen Sie hier Ihre
Anfahrt zu uns

Anfrage

Schicken Sie uns eine Nachricht
über das »Kontaktformular